Line-Dance_Ladies · im TTC Schwarz-Gold-Moers am Niederrhein

Die Trainings-Gruppe / der Trainings-Kreis stellt sich hier kurz vor. Wann, wo und wie oft, welcher Trainer oder Übungsleiter und welche Ansprechpartner bieten die Kontakt-Aufnahme per Telefon / E-Mail an.

Der Ausdruck dieser Seite ist wegen der Umstellung vom Querformat des Bildschirmes auf das Hochformat eines DIN A4-Blattes angepasst und zeigt nur den Hauptinhalt der Seite, nicht aber die Navigations- noch Randbereiche.

TTC Schwarz-Gold Moers e.V.

Tanzen in Moers seit über 50 Jahren · gesellig · sportlich · erfolgreich
 
 

Überschrift Line dance Ladies
    Ansprechpartner:
  • Uschi Gründges (Line-Dance-Beauftragte)
  • Tel.: 02841 - 33146
  • oder E-Mail senden ...

Für viele Damen, die gerne tanzen, aber keinen (Tanz-) Partner haben, ist Line dance eine gute Möglichkeit, diesen Sport auch allein auszuüben.

Wir tanzen einzeln in Reihen neben- und hintereinander zu Country-, Rock- und Popmusik. Kleine Choreografien werden vor- und nachgetanzt. Das macht großen Spaß und fördert gleichzeitig körperliche und geistige Fitness.

Training:
  • Montag mit Wally Schutt:
    • 10.00 - 11.00 Uhr Fortgeschrittene 1
    • 11.15 - 12.15 Uhr Fortgeschrittene 2
  • Dienstag mit Erika Gerlach:
    • 10.00 - 11.00 Uhr Fortgeschrittene 1
    • 11.15 - 12.15 Uhr Fortgeschrittene 2
  • Donnerstag Freies Training:
    • 10.00 - 12.00 Uhr
Unsere Line dance Termine:
  • Clubabend:
    • an jedem 1. Samstag im Monat ab 19 Uhr



Berichte:

  • 05.11.2016 · DTSA-Abnahme der Linedancer

    Anfang November luden die Line dance Ladys vom TTC Schwarz Gold Moers zum 5. Mal zur Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens ein.

    Schon seit Monaten hatten sie sich auf diesen Tag vorbereitet. Schließlich ging es darum, verschiedene Choreografien exakt in Rhythmus und Schrittfolge synchron zu tanzen.

    Jetzt war es soweit: 74 Teilnehmer aus 4 Vereinen starteten nervös und äußerst konzentriert. Für das Bronzeabzeichen galt es mit 3, Silber mit 4 und Gold mit 5 verschiedenen Tänzen zu bestehen.

    Jeder Verein hatte dazu eigene Songs und Tänze mitgebracht, so dass eine bunte Mixtur von Musik und Tanzstilen dargeboten wurde.

    Wer hätte gedacht, dass beim Linedance nicht nur nach Jive-, Polka- und Sambarhythmen, sondern auch nach Tango- und Walzermusik getanzt wird?

    Herr Rossrucker als DTSA-Abnehmer hatte seine helle Freude an der Vielfalt der Darbietungen und der geballten Power auf dem Parkett.

    Schließlich hatten alle Prüflinge glücklich bestanden. Auf der anschließenden Party wurde kräftig gefeiert und abgetanzt und - man glaubt es kaum - Trainerin Wally Schutt lehrte in zwei Workshops tatsächlich noch neue Tänze!

    Uschi Gründges

  • 14.12.2015 · Bunte Weihnachtsfeier beim Line dance

    Traditionsgemäß feierten auch in diesem Jahr die Line dance Ladies den Jahresabschluss mit einer schwungvollen Feier.
    Nach den vielen Dankesworten für die Trainerinnen und Kreissprecherinnen stärkten sich rund 40 Teilnehmerinnen am Büffet, ließen sich von verschiedenen Darbietungen unterhalten und tanzten zu bekannten Choreografien auf Weihnachtsmusik.
    Eine "Neue" in der Linedance Abteilung freute sich: " Ich hätte nicht gedacht, dass diese Weihnachtsfeier so gemütlich und unterhaltsam wird!"


     
  • 05.09.2015 ·DTSA - Abnahme

    Schon zum vierten Mal stellten sich unsere Line dance Ladies den Abnehmern des Deutschen Tanzsportabzeichens. Zusammen mit drei befreundeten Vereinen starteten insgesamt 58 Teilnehmer in den Wettbewerb.

     

    Bereits beim Eintanzen zeigte sich, dass viele sehr aufgeregt waren, besonders dann, wenn sie zum ersten Mal beim DTSA dabei waren. Dann standen sie schon in Reihen, ließen ihre Rückennummern von den lizenzierten DTSA-Abnehmern kontrollieren und setzten im Takt zur Musik mit ihrer Choreografie ein. Beim Klang der bekannten Songs war die Aufregung schnell verflogen und alle zeigten durchweg eine gute Leistung.

    „Sie haben bestanden!“ wurde laut bejubelt und manche Dame fiel sogar Herrn Rossrucker dankbar um den Hals. 36 Bronze, 9 Silber und 13 Goldabzeichen wurden an diesem Tag ertanzt.

    Am späten Nachmittag war die Sportprüfung beendet und es folgte der schönste Teil der Veranstaltung - die Line dance Party. Inzwischen waren noch weitere Tänzer eingetroffen, die zusammen mit unseren Ladies das Clubheim zum Kochen brachten. Mit „Coaster Step, stomp and shuffle“ qualmten bald die Stiefel, so manche Tänzerin wechselte erhitzt das Shirt und jammerte über die hohe Raumtemperatur - Tanzen ist eben Power pur!

    Für den Kalorien Nachschub wurde immer wieder das umfangreiche Büffet aufgesucht. Viele Line dance Ladies und auch Helferinnen vom Club Linedance-Wally hatten Kuchen, Salate und andere Leckereien mitgebracht, so dass für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt war.

    Ein Höhepunkt des Abends waren zwei Workshops, in denen alle Anwesenden gemeinsam mit der Trainerin Wally Schutt einen neuen Tanz erlernten. Erstaunlich, wie selbst am späten Abend die Linedancer neue Schrittfolgen konzentriert aufnehmen und nachtanzen! Als etwa 90 Tänzer taktgenau der Choreografie folgten und sich gleichmäßig in Reihen zur Musik bewegten, waren wohl alle im Line dance Rausch.

  • 04.10.2014 ·Auftritt Moerser Herbst
    Video starten

    Schon zum dritten Mal präsentierte sich eine kleine Gruppe unserer Line dance Ladies beim Stadtfest zum Moerser Herbst.

    Gemeinsam mit den Tänzern und Tänzerinnen vom Club Linedance-Wally hatten sie eine bunte Choreografie einstudiert.

    Am ersten Samstag im Oktober strahlte die Sonne um die Wette mit den fröhlichen Teilnehmern. So füllte sich der Neumarkt am frühen Mittag schnell mit zahlreichen Zuschauern, die im Rhythmus zu den flotten Songs der Linedancer klatschten und beim ersten Programmpunkt des Stadtfestes für gute Laune sorgten.

    Bewundernswert wie locker sich alle auf dem holprigen Kopfsteinpflaster bewegten! Waren sie doch an glattes Parkett und Tanzschuhe gewöhnt - so konnte nichts ihre Power und Freude am Tanzen trüben. Auch nicht der kleine Zwischenfall auf der Bühne des Neumarktes, die sie wegen der besseren Sicht für die Zuschauer nutzen sollten.

    Plötzlich kippte mitten im Tanz ein hoch stehendes Podestbrett auf die Tänzer zu. Beherzt fingen es drei Ladies ab, stellten es gerade und reihten sich sofort wieder in den Rhythmus der Gruppe (siehe Video, 3. Tanz).

    foto foto foto foto foto
    Echt cool unsere Ladies!

 

Dorfstraße 70, 47447 Moers (Ortsteil Schwafheim), Tel. 02841-35833 (während der Kurszeiten) Google-Maps